Sympacare Logo

Tipps für die Wahl der Seniorenbetreuung

In der Seniorenbetreuung gibt es zahlreiche Angebote. Aber welches davon ist das richtige für Sie? Und welche Punkte deuten darauf hin, dass ein Angebot unseriös ist? Wenn Sie einige Punkte beachten, treffen Sie die richtige Entscheidung. Wir verraten Ihnen, welche das sind.

Geschrieben am 10. Feb. 2020

Darauf sollten Sie bei der Wahl der Seniorenbetreuung achten

Das Internet liefert unter den Begriffen «Seniorenbetreuung» und «24-Stunden-Betreuung» zahlreiche Suchergebnisse. Sich zwischen den verschiedenen Preisen und Beschreibungen zurechtzufinden, ist nicht einfach. Vor allem, wenn man sich zum ersten Mal mit der Seniorenbetreuung beschäftigt und nach einem seriösen Angebot sucht. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

Wenn man «Seniorenbetreuung» oder «24-Stunden-Betreuung» bei Google eingibt, erscheinen seitenweise Angebote. Einige davon punkten mit besonders günstigen Preisen und die meisten wirken auf den ersten Blick seriös. Aber sind sie das wirklich? Bei der Suche nach einer guten Seniorenbetreuung gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten. Wir sagen Ihnen, welche das sind.

Der Preis

Manche Seniorenbetreuungen werden zu Tiefstpreisen angeboten, ohne dass sich der Umfang der Dienstleistungen von anderen Seiten unterscheidet. Lassen Sie sich von solchen Angaben nicht täuschen. Der Betrag für eine gute Seniorenbetreuung zu Hause sollte nicht unter 4 800 Franken liegen. Ansonsten ist sie eventuell nicht legal oder unseriös. Wenn die Preise für eine Seniorenbetreuung zu tief sind, leidet die Qualität darunter. Bei Sympacare bieten wir verschiedene Modelle zu fairen Preisen an.

Die Wünsche

Welche Wünsche werden bei einer Seniorenbetreuung berücksichtigt? Auch in diesem Punkt unterscheiden sich die Angebote stark. Informieren Sie sich deshalb im Vorfeld darüber, welche Aufgaben die Betreuungsperson übernimmt. Überlegen Sie sich aber auch, welche Bedürfnisse Sie haben. Was erwarten Sie von einer Betreuung zu Hause? Bei Sympacare beschäftigen wir eine sorgfältig abgestimmte Auswahl an qualifizierten Mitarbeitenden. Sie bringen verschiedene Kenntnisse mit und können explizit auf Ihre Wünsche eingehen. Erfahren Sie im Interview mit Hannes Ruh, welche Aufgaben Sympacare bei der Seniorenbetreuung übernimmt.

Die Unterkunft

Bei Sympacare bildet der Mitarbeitende mit dem Kunden eine Wohngemeinschaft. Nur so kann eine zuverlässige Seniorenbetreuung zu Hause gewährleistet werden. Es ist deshalb wichtig, dass Sie der Betreuungsperson ein eigenes Zimmer mit genügend Platz und optimalerweise auch mit Internetanschluss zur Verfügung stellen. Ist kein Internetanschluss vorhanden, kümmert sich das Team von Sympacare darum.

Die Anstellungsbedingungen

Wenn der Preis zu tief ist, erhalten die Betreuungspersonen vermutlich auch keinen fairen Lohn. Fragen Sie das Unternehmen, wie es für seine Angestellten sorgt. Damit Sie optimal betreut werden können, muss sich auch die oder der Mitarbeitende wohlfühlen. Wir überprüfen zum Beispiel die Unterkunft und vernetzen die Betreuungspersonen miteinander, damit sie soziale Kontakte haben.

Die Entscheidung

Informieren Sie sich über den Auswahlprozess der Betreuungsperson. Es darf nicht sein, dass Ihnen jemand ungefragt zugeteilt wird. Schliesslich verbringen Sie viel Zeit miteinander. Uns ist es wichtig, dass Sie sich mit der Seniorenbetreuung wohlfühlen. Deshalb führen wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch und informieren Sie über die Möglichkeiten. Was wir sonst noch tun, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Transparenz

Seien Sie vorsichtig, wenn das Unternehmen keinen Firmensitz in der Schweiz angibt oder wenn es Ihnen einen ausländischen Arbeitsvertrag vorlegt. Wer ausländische Arbeitskräfte beschäftigt, braucht eine Bewilligung des Bundes – und damit auch einen Firmensitz in der Schweiz. Sonst ist die Seniorenbetreuung nicht legal.

Die Werte

Viele Unternehmen beschreiben ihre Werte auf der Website. Auch wir von Sympacare tun das. Fragen Sie nach, wenn Sie keine Angaben darüber finden. Und machen Sie sich auch Gedanken über Ihre eigene Meinung: Mit welchen Werten können Sie sich identifizieren? Was ist Ihnen wichtig?

Tauschen Sie sich mit Freunden und Angehörigen aus, wenn Sie unsicher sind. Oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir haben ein offenes Ohr für Ihr Anliegen und informieren Sie über unsere Angebote in der Seniorenbetreuung und in der 24-Stunden-Betreuung.